R. E. S. E. T. Kieferbalance

Wann wendet man R.E.S.E.T. an?


Aus dem Ungleichgewicht des Kiefergelenkes können sich verschiedene Körpersymptome entwickeln. Hier eine kleine Auswahl:
• nächtliches Zähneknirschen
• ständiges Zähne zusammenbeißen
• Migräne, Spannungskopfschmerz
• Tinnitus
• verspannte Nacken- ,Schulter- und Rückenmuskulatur
• chronische Müdigkeit
• zur Unterstützung zahnärztliche Behandlungen (Mund weit öffnen)


Wie wirkt R.E.S.E.T.?


Das Kiefergelenk beeinflusst fast alle Bereiche des Körpers, wie Muskeln, Skelett, Nerven und Energiebahnen (Meridiane), einschließlich unseres Wasserhaushalts. Stress, Anspannungen und Emotionen verspannen die Kiefermuskeln und das Kiefergelenk.
Stress kann sogar im Kiefergelenk „gespeichert" werden. 
Beim Stressabbau mit R.E.S.E.T. kommt es zur Tiefenentspannung, es bewirkt auf einfache dennoch kraftvolle Weise die Wiederherstellung des gesamten Systems.


Wie oft macht man R.E.S.E.T.?


Unterstützen Sie Ihre Gesundheit und vereinbaren Sie einen Termin. Diese können in einwöchigem Abstand wahrgenommen werden.


Kieferbalance Dauer ca. 45 Min.       29,-€.


Wenn unser Kiefer balanciert ist,
ist unser Körper entspannt.